Knesset für die Abschaffung der Prostitution

Am 16. Juli 2017 hat im israelischen Parlament eine  parteiübergreifende Allianz von Regierungs- und OppositionspolitikerInnen einstimmig Gesetzesentwürfe angenommen, die die Freierbestrafung und Aufstiegsprogramme für Prostituierte vorsehen.  Dem vorausgegangen war allerdings ein zehnjähriger Kampf von Politikerinnen für das Nordische Modell, gestützt auf die langjährige Arbeit von AktivistInnen und einer wachsenden Zahl von Initiativen für eine …

Besuch im Rotlicht

Das Buch „Rotlicht“ von Nora Bossong bietet die Möglichkeit, eine Frau bei ihrer spannenden persönlichen Konfrontation mit dem Thema Prostitution zu begleiten. Was das Buch nicht leistet, ist eine konsequente Analyse des Themas.

So schmeckt Menschenhandel?

Der fastfood-Produzent McDonalds ästhetisiert und romantisiert in seiner Fernsehwerbung Il Padrone die Mafia und kokettiert mit Anspielungen auf Frauenhandel.