Besuch im Rotlicht

Das Buch „Rotlicht“ von Nora Bossong bietet die Möglichkeit, eine Frau bei ihrer spannenden persönlichen Konfrontation mit dem Thema Prostitution zu begleiten. Was das Buch nicht leistet, ist eine konsequente Analyse des Themas.

„Sachgutbenützung“ versus „Dienstleistung“

Saskia (Name von der Redaktion geändert) ließ sich 18 Jahre lang in der Prostitution von Männern benutzen und anfassen. Nach ihrem Ausstieg begann sie sich mit ökonomischen Themen auseinanderzusetzen. Die für Prostitution verwendeten Begriffe „Sexarbeit“ und „Dienstleistung“, sind für sie nicht nur Ausdruck einer Realitätsverweigerung, sondern auch bewusst irreführend. Denn …

‚Scottish Model‘

Die Delegierten des eben über die Bühne gegangenen SNP Parteitags in Aberdeen stellten sich hinter den Antrag für ein “Sexkaufverbot” in Schottland.

„Rotlicht aus“ für Irland

„Es ist großartig in einem Land aufzuwachen, in dem ein Mann nicht länger für mich, für dich oder irgendeine andere Frau oder …