NORDISCHES MODELL ist nun auch in Israel Gesetz

ISRAEL ist nun das weltweit achte Land, das das ‚Nordische Modell‘ eingeführt hat! Mit dem alten „Männerrecht“ zur Benutzung von Frauen ist es damit vorbei.

Das ‚Nordische Modell‘, das es auch in Schweden, Island, Norwegen, Kanada, Frankreich, Irland und Nordirland gibt, sieht sozial- und berufspolitische Maßnahmen vor, um den Frauen den Ausstieg aus der Prostitution zu ermöglichen, indem ihnen alternative Verdienstmöglichkeiten eröffnet werden. Und es beinhaltet die Feierbestrafung, was bedeutet, dass Sexkäufer ab sofort in Israel mit empfindlichen Strafen rechnen müssen. Damit soll ein weltweiter Markt, wohin Millionen Frauen gehandelt und verschleppt werden, langsam ausgetrocknet und der Gewalt, die Frauen angetan wird, ein baldiges Ende gesetzt werden. Es wäre auch in Ö höchste Zeit, dass sich die Politik für das ‚Nordische Modell‘ zu interessieren beginnt.

Hier ein weiter führender Link: https://nordicmodelnow.org/2020/06/29/