Wiederholung des Webinars „Nordisches Modell“ 28. 1. 2021 von 18:00-19:15 Uhr

Wegen der großen Nachfrage wiederholen wir den ersten Teil unseres Webinars über das Nordische Modell. Dieses in vielen Ländern (z.B. Frankreich, Kanada, Schweden, Island, Irland…) bereits umgesetzte Modell einer feministischen Prostitutionspolitik wird von der Prostitutionslobby diffamiert und von der österreichischen Politik mehr oder weniger ignoriert. Wir wollen über das Nordische Modell, das neben einem Sexkauf-Verbot eine Reihe sozial-, gesundheits- und berufspolitischer Maßnahmen vorsieht, informieren. Das Webinar steht allen Interessierten offen.

Anmeldung unter

initiative@stoppsexkauf.at