Loading...
Stoppsexkauf2021-06-08T08:34:11+02:00

Eine weitere „Irreführung“

Oktober 7th, 2021|

Wegen des großen Interesses an dem Kurzfilm "Irreführung"  wird es eine weitere Online-Präsentation des Films geben. In der 16minütigen Dokumentation von Susanne Riegler die den Begriff "Arbeit" im System Prostitution thematisiert, kommen vier Frauen zu Wort die es geschafft haben, das sexistische und rassistische System Prostitution hinter sich zu lassen: Dana, Maya, Ilona und Sophie benennen

Filmpremiere

August 29th, 2021|

Im Rahmen unseres nächsten Webinars am 16.September 2021 von 18:30 - 20:00 Uhr per ZOOM wird es eine Online-Premiere des Kurzfilms "Irreführung" geben. In der 16 minütigen Doku die die Absurdität des Begriffs "Sexarbeit" und den Zynismus dieses Terminus' aufzeigt, kommen vier Frauen, die es geschafft haben, dem System Prostitution zu entkommen und ein Frauenarzt

Mit der SPÖ ins Sexarbeitsparadies?

Juli 7th, 2021|

Sexkauf degradiert Sexualität zur Ware und suggeriert, dass Frauen – und zwar alle Frauen – permanent sexuell verfügbar sind. Von da ist es nur ein kleiner Schritt zur sexuellen, tödlichen Gewalt. Bedauerlicherweise wird dieser Zusammenhang auch von der Mehrzahl der SPÖ-Frauen ignoriert.  Ein Kommentar von Susanne Riegler

„Das ist so irre!“

Juli 5th, 2021|

Das Webinar mit der deutschen SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier brachte uns eine außergewöhnliche Politikerin nahe: eine engagierte Kämpferin, direkt, mutig, empathisch und im Gegensatz zu vielen anderen Politiker_innen und Genoss_innen lässt sie sich noch vom Schicksal anderer Menschen berühren.

Leni Breymaier über Prostitution in Deutschland

Mai 25th, 2021|

WEBINAR: Ist Deutschland auf dem Weg zum Sexkaufverbot?  ist der Titel unseres nächsten Webinars in dem es um die Prostitutionspolitik bei unserem deutschen Nachbarn geht. Unsere Gesprächspartnerin ist diesmal Leni Breymaier, SPD Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Leni Breymaier fordert die Umsetzung des Nordischen Modells in Deutschland. Sie ist auch im Vorstand von sisters, einer niederschwelligen Anlaufstelle in Stuttgart die Prostituierte

Webinar-Nachlese

Mai 8th, 2021|

Aufgrund des großen Interesses stellen wir unser Webinar vom April zum Thema „System Prostitution“ mit  Einverständnis der beiden ReferentInnen Manuela Schon und Manfred Paulus online. Die Soziologin und Polit-Aktivistin Manuela Schon sprach über die Prostitution als Spielfeld zur Reproduktion männlicher Herrschaft, die quasi ‚benötigt‘ wird um die traditionellen Rollenbilder aufrecht zu erhalten. Manfred Paulus, ehemaliger Kriminalhauptkommissar gab einen erhellenden Einblick über die

Webinar über das System Prostitution

April 12th, 2021|

Prostitution wird entweder als „Dienstleistung“ oder “Arbeit“ oder als eine „gewerbsmäßige Duldung sexueller Handlungen am eigenen Körper“ wie es im Wiener Prostitutionsgesetz steht, definiert. Diese Beschreibungen, die immer nur die Frauen in den Mittelpunkt stellen, sind unzulänglich. Denn Prostitution ist ein äußerst komplexes System, das nicht nur aus Prostituierten besteht. Daran beteiligt

Was kostet eine Frau?

April 10th, 2021|

„Innerhalb des Patriarchats stellt Prostitution einen Bereich dar, in dem sich die inhärente Gewalt männlicher Herrschaft in erschreckender Deutlichkeit zeigt“ lautet ein Zitat aus dem Buch „Was kostet eine Frau? – Eine Kritik der Prostitution“.

MITMACHEN

Sie wollen bei uns mitmachen? Teil der Initiative STOPP SEXKAUF werden?
Dann nehmen Sie bitte unter initiative@stoppsexkauf.at  Kontakt mit uns auf.

DAS NORDISCHE MODELL
ZUR ONLINE PETITION

Teile diese Seite, wähle die Plattform!

Nach oben